JUNGFRAU-BAHN – Jungfraujoch (3457)

Künstler: Emil Cardinaux
Jahr: 1911
Grösse: 122.4 x 90.8 cm / 48.2 x 35.7″
Preisklasse: Auf Anfrage

Über dieses Plakat

Der ehrwürdige Plakatmeister Emil Cardinaux hat zu Beginn des letzten Jahrhunderts einige Plakate für die Jungfrau-Bahn gestaltet - die meisten wurden von der Lithoanstalt „Wolfsberg” gedruckt. Hier eine wunderschöne Ansicht und seltene Lithografie, die die Besteiger des Jungfraugebirges in mutiger weiblicher Begleitung zeigt. Emil Cardinaux war im Einklang mit der Natur, was seinen Gestaltungsstil prägte. Auch in dieser Komposition ist seine Begeisterung für die Schweizer Bergwelt zu erkennen. Eine absolute Rarität und für einen passionierten Sammler und nostalgischen Liebhaber von Cardinaux-Plakaten ein Must-Have.

Künstler: Emil Cardinaux

Emil CARDINAUX (1877 Bern 1936) Ende des 19. Jahrhunderts zeichnete sich dank Ferdinand Hodler eine umfassende Veränderung in der Schweizer Kunstszene ab: erstmals wagte ein Maler radikal sich selber zu sein. Obwohl Hodler nie Schüler hatte, sprach man bald von einer kleinen Gruppe von Berner Künstler als „Hodlerianer“. Diese Bezeichnung verdankten sie nicht einer einheitlichen Stilrichtung, sondern vielmehr d... mehr

Emil CARDINAUX (1877 Bern 1936) Ende des 19. Jahrhunderts zeichnete sich dank Ferdinand Hodler eine umfassende Veränderung in der Schweizer Kunstszene ab: erstm ...
als wagte ein Maler radikal sich selber zu sein. Obwohl Hodler nie Schüler hatte, sprach man bald von einer kleinen Gruppe von Berner Künstler als „Hodlerianer“. Diese Bezeichnung verdankten sie nicht einer einheitlichen Stilrichtung, sondern vielmehr d... mehr
mehr

Plakatdetails