ARTIFICHE, DIE SCHWEIZER PLAKATGALERIE

THE LEADING ART GALLERY FOR SWISS POSTER DESIGN

Das Angebot – Original-Plakate aus über 120 Jahren Schweizer und internationalen Plakatschaffens. Artifiche wurde 2000 gegründet und ist seither zur führenden Plakat-Galerie der Schweiz geworden.

THE LEADING ART GALLERY FOR SWISS POSTER DESIGN

Das Angebot – Original-Plakate aus über 120 Jahren Schweizer und internationalen Plakatschaffens. Artifiche wurde 2000 gegründet und ist seither zur führenden Plakat-Galerie der Schweiz geworden.

Aus unseren Neuzugängen

Alle Neuzugänge
Feba – Tinte, Peter Birkhäuser
NEUCollector’s Choice
Feba - Tinte
Peter Birkhäuser, 1941
Bon appétit !, Niklaus Stoecklin
SOLD
Bon appétit !
Niklaus Stoecklin, 1961
Giselle – Basler Freilichtspiele 1959, Armin Hofmann
NEUCollector’s Choice
Giselle - Basler Freilichtspiele 1959
Armin Hofmann, 1959
Alle Neuzugänge

Plakatsuche

Filter zurücksetzen

KOLLEKTIONEN

150 Jahre Wintersport in der Schweiz

Vor 150 Jahren kamen die ersten Gäste in die Schweiz, vorerst um sich dank der gesunden, trockenen Luft an der hellen Wintersonne zu erholen. Am Anfang des 20. Jahrhunderts war es für die Mitglieder der englischen High Society chic, in der Schweiz Ihre Winterferien zu verbringen.

Zur Kollektion
ST. MORITZ – ENGADINE Switzerland, Hugo LaubiGSTAAD, Alex Walter DiggelmannII. Olympic Winter Games 1928, Artist unknown
Zur Kollektion

Art Déco - Tourismus

Diese Tourismusplakate der 1920er- und 1930er-Jahre stammen von den bekanntesten Künstlern dieser Zeit und gehören zu den seltensten und eindrücklichsten Art-Déco-Plakaten der Schweiz.

Zur Kollektion
HOTELS MARHABA, Casablanca-Safi-Agadir-Taroudant, R. BleuerBrissago – Lake Maggiore, Artist unknownS. Margherita – Riviera Ligure, Artist unknown
Zur Kollektion

Emil Cardinaux

Emil Cardinaux (1877-1936) war ein Pionier der Schweizer Plakatkunst. Er studierte in München unter Franz von Stuck, einem der Begründer der Münchner Sezession. Dort erlernte er auch die Lithografie und verstand es perfekt, die Technik zur Schaffung wirkungsvoller und künstlerischer Werbebilder einzusetzen. Cardinaux gestaltete mehr als 130 Plakate für Konsumgüter, Mode, Veranstaltungen, wohltätige Zwecke, Transportunternehmen und Tourismusorte, später auch für politische Kampagnen. Seine Tourismusplakate sind besonders eindrucksvoll, denn sie widerspiegeln Cardinaux’ Liebe zu den Schweizer Bergen und sein Talent, die Schönheit der landschaftlichen Umgebung einzufangen. Heute sind die Werke Cardinaux’ höchst gesucht. Viele wurden bei Wolfensberger in Zürich auf Stein lithografiert.

Zur Kollektion
St. Moritz, Emil CardinauxJungfrau Railway, Emil CardinauxThe Swiss Railways, Emil Cardinaux
Zur Kollektion
Übersicht Kollektionen

Besuchen Sie uns in unserer Galerie

LageplanÖffnungszeiten