NEU

Rigi-Bahn – Luzern – Vierwaldstättersee – Vitznau

Künstler: Anton Reckziegel
Jahr: 1907
Grösse: 96 x 61.5 cm / 37.8 x 24.2″
Preisklasse: bis CHF5000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Ein lieblich anmutendes Originalplakat von Anton Reckziegel aus den Anfängen des Winter-Reisetourismus um 1900. Die wunderschöne Steinlithografie zeigt die Rigi-Zahnradbahn inmitten einer verträumten Winterlandschaft, im Hintergrund das Rigi-Gebirge mit dem Rotstock, der Rigi-First und der Rigi-Kulm. Historisch bedeutend und interessant ist der Fahrplan mit entsprechend amüsanten Anmerkungen zum Winterfahrplan der Rigibahn. Eine Rarität.

Künstler: Anton Reckziegel

Der im österreichischen Gablonz 1865 geborene Anton Reckziegel zeichnet sich bei seinen Tourismusplakaten durch einen figurativen Stil aus, der oft an die Plakate von Hugo d’Alési erinnert. Reckziegel arbeitete eng mit den Lithoanstalten Müller Zürich, Trüb Aarau und Hubacher Bern zusammen. Er starb 1936 in Mödling bei Wien.

Der im österreichischen Gablonz 1865 geborene Anton Reckziegel zeichnet sich bei seinen Tourismusplakaten durch einen figurativen Stil aus, der oft an die Plaka ...
te von Hugo d’Alési erinnert. Reckziegel arbeitete eng mit den Lithoanstalten Müller Zürich, Trüb Aarau und Hubacher Bern zusammen. Er starb 1936 in Mödling bei Wien.
mehr

Plakatdetails