SOLD

FLIMS – Graubünden Schweiz

Künstler: Eric de Coulon
Jahr: 1937
Grösse: 101 x 63 cm / 39.8 x 24.8″

Über dieses Plakat

Die Tourismusplakate von Eric de Coulon aus den 1920er und 1930er Jahren zeichnen sich durch einen ausdrucksstarken Gestaltungsstil und eine klar definierte Typografie aus und sind in satten Farben lithografiert worden. Flims-Plakate von De Coulon sind selten und für Sammler eine Trouvaille.

Künstler: Eric de Coulon

Eric de COULON wurde 1888 in Neuchâtel geboren, absolvierte an der ETH Zürich ein Architekturstudium und lebte ab 1913 in Paris, wo er die Akademien besuchte und als Gebrauchsgrafiker arbeitete. Seine Arbeiten als Gestalter umfassten Aufträge für die grossen Pariser Warenhäuser, Plakate für Frankreich und zahlreiche Tourismusplakate für die Schweiz, Buchumschläge, Titelblätter und Illustrationen für fran... mehr

Eric de COULON wurde 1888 in Neuchâtel geboren, absolvierte an der ETH Zürich ein Architekturstudium und lebte ab 1913 in Paris, wo er die Akademien besucht ...

e und als Gebrauchsgrafiker arbeitete. Seine Arbeiten als Gestalter umfassten Aufträge für die grossen Pariser Warenhäuser, Plakate für Frankreich und zahlreiche Tourismusplakate für die Schweiz, Buchumschläge, Titelblätter und Illustrationen für fran... mehr
mehr