SOLD

SWISSAIR

Künstler: Bernhard Reber
Jahr: 1948
Grösse: 102 x 64 cm / 40.2 x 25.2″

Über dieses Plakat

Für die Schweizer Luftfahrt war das Jahr 1946 von grosser Bedeutung: die Swissair kaufte sich die erste DC-4, die von New York kommend auf dem Flughafen Genf landete. Im gleichen Jahr wurde mit dem Wegzug von Dübendorf nach Kloten begonnen, obwohl die offizielle Einweihung des Flughafen Kloten erst 1953 stattfand. 1946 entstand dieses einmalige, eindrückliche Plakat von Bernhard Reber, das die DC-3 und die DC-4 ankündigte. Ein Meisterwerk der Geschichte des Schweizer Plakats und der Swissair.

Künstler: Bernhard Reber

Bernhard Reber wurde 1910 in Biel geboren, lebte ab 1923 in Luzern, bildete sich als Grafiker und Illustrator in Paris, Berlin, Leipzig und Prag aus. Seine gestalterischen Arbeiten (Illustrationen, Briefmarken, Prospekte und Plakate) sind heute Raritäten. Besonders gesucht sind seine Plakate für die Alpenposten und die Swissair.

Bernhard Reber wurde 1910 in Biel geboren, lebte ab 1923 in Luzern, bildete sich als Grafiker und Illustrator in Paris, Berlin, Leipzig und Prag aus. Seine ge ...

stalterischen Arbeiten (Illustrationen, Briefmarken, Prospekte und Plakate) sind heute Raritäten. Besonders gesucht sind seine Plakate für die Alpenposten und die Swissair.

mehr

Plakatdetails