Plus la famille est nombreuse plus le prix du voyage est avantageux.

Künstler: Herbert Leupin
Jahr: 1953
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF350

Über dieses Plakat

Bereits in der Mitte der 1950er Jahre wurde bei der SBB-Werbung eine neue Ära eingeläutet: Die Zeit der fröhlich-werbenden SBB mit witzig grafischen Umsetzungen begann. Gestalter wie Hans Thöni oder Herbert Leupin wurden beauftragt, der Werbung der Bundesbahnen etwas wie „Wärme und Herz“ zu verleihen. Dieses Plakatsujet mit skizzierter Familie hat sicherlich nicht nur Kinder zum Schmunzeln gebracht.

Künstler: Herbert Leupin

Herbert LEUPIN wurde 1916 in Beinwil a/See geboren, lebte in Basel und bis zu seinem Tod 1999 im Tessin.

Er besuchte zwischen 1932 und 1935 die Kunstgewerbeschule Basel u.a. bei namhaften Lehrern wie Paul Kammüller, Hermann Eidenbenz und Donald Brun. Er absolvierte ein Praktikum im Reklamestudio Eidenbenz Basel und absolvierte 1935-36 die Ecole Paul Colin Paris, was ihn jedoch keineswegs der Schweizer Trad... mehr

Herbert LEUPIN wurde 1916 in Beinwil a/See geboren, lebte in Basel und bis zu seinem Tod 1999 im Tessin.

Er besuchte zwischen 1932 und 1935 die Kunstge ...

werbeschule Basel u.a. bei namhaften Lehrern wie Paul Kammüller, Hermann Eidenbenz und Donald Brun. Er absolvierte ein Praktikum im Reklamestudio Eidenbenz Basel und absolvierte 1935-36 die Ecole Paul Colin Paris, was ihn jedoch keineswegs der Schweizer Trad... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 500.00 CHF 350.00Bestellung