LOCARNO – X. Festa delle Camelie – Settimana del fiore 1934

Künstler: Daniele Buzzi
Jahr: 1934
Grösse: 100 x 70 cm / 39.4 x 27.6″
Preisklasse: bis CHF4000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Dieses malerische Sujet für die Bewerbung des Kamelienfests von Locarno gehört zu den schönsten Plakaten, die der Tessiner Plakatmeister Daniele Buzzi für Locarno gestaltet hat. Eine perfekte Steinlithografie und Rarität von 1934.

Künstler: Daniele Buzzi

Daniele Buzzi wurde 1890 in Locarno geboren und starb 1974 in Lausanne.
Er besuchte das Technikum Winterthur und arbeitete anschliessend bei Oerlikon-Bührle. 1927 wurde er von der Elektrizitätsgesellschaft Westschweiz in Lausanne angestellt, wo er bis 1963 als Ingenieur, Techniker und Architekt tätig war. Von 1931 bis 1936 war er am ersten Dixence-Staudamm-Projekt beteiligt. Er malte, zeichnete und lithog... mehr

Daniele Buzzi wurde 1890 in Locarno geboren und starb 1974 in Lausanne.
Er besuchte das Technikum Winterthur und arbeitete anschliessend bei Oerlikon-B ...

hrle. 1927 wurde er von der Elektrizitätsgesellschaft Westschweiz in Lausanne angestellt, wo er bis 1963 als Ingenieur, Techniker und Architekt tätig war. Von 1931 bis 1936 war er am ersten Dixence-Staudamm-Projekt beteiligt. Er malte, zeichnete und lithog... mehr
mehr

Plakatdetails