Appenzellerbahn

Künstler: Wilhelm Friedrich Burger
Jahr: 1938
Grösse: 100 x 70 cm / 39.4 x 27.6″
Preisklasse: CHF1800

Über dieses Plakat

Die liebliche Hügellandschaft des Appenzellerlandes präsentiert eine Bilderbuch-Schweiz: Im Sommer sind die Wiesen und Wälder saftig grün, und an Winterabenden wird es geradezu romantisch, wenn man die weiß gekleideten Landschaften zwischen Gossau, Herisau, Appenzell und St. Gallen im Zug an sich vorüberziehen lässt. Diese wunderschöne Landschaft mit dem Trachtenpaar hat Wilhelm F. Burger in diesem Plakat für die Appenzellerbahn von 1938 auf eindrückliche Art dargestellt.

Künstler: Wilhelm Friedrich Burger

Wilhelm Friedrich Burger wurde 1882 in Zürich geboren. Er machte eine Lehre als Lithograf und studierte danach an der Kunstgewerbeschule in Zürich und an der Akademie in Karlsruhe. Im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts arbeitete er als Grafiker in London, New York, Philadelphia und Boston. 1913 liess er sich in Rüschlikon am Zürichsee nieder. Burger war ein Spezialist für Landschaftsplakate und bekannt fü... mehr

Wilhelm Friedrich Burger wurde 1882 in Zürich geboren. Er machte eine Lehre als Lithograf und studierte danach an der Kunstgewerbeschule in Zürich und an de ...

r Akademie in Karlsruhe. Im ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts arbeitete er als Grafiker in London, New York, Philadelphia und Boston. 1913 liess er sich in Rüschlikon am Zürichsee nieder. Burger war ein Spezialist für Landschaftsplakate und bekannt fü... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 2,000.00 CHF 1,800.00Bestellung