SOLD

Lahco

Künstler: Marcus Campbell
Jahr: 1952
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″

Über dieses Plakat

Lahco wurde 1922 als Strick- und Wirkwaren-Fabrik in Baden gegründet, war in den 1950er und 1960er Jahren erfolgreich und wurde in den 1970er Jahren zum erfolgreichsten Schweizer Bademoden-Label Europas. 2003 wechselte Lahco den Besitzer, der der traditionsreichen Marke neues Leben einhaucht. Marcus Campbell präsentiert auf diesem Plakat von 1952 ein hübsches Girl, das in einer reizvollen Art die neueste Bademode der 1950er Jahre präsentiert.

Künstler: Marcus Campbell

Marcus Campbell wurde 1915 in London geboren. Nach seinem Studium in London und Paris (Académie Colorassi) arbeitete er von 1937 bis 1940 als Art Director bei Lord & Thomas Advertising in Paris, von 1941 bis 1946 als Art Director bei J. Walter Thomson in London. 1947 liess er sich in Lausanne nieder. In den 1950er Jahren gestaltete er hauptsächlich Plakate für Konsumgüter (Coca Cola, Elna, Lahco, Hamol). ... mehr

Marcus Campbell wurde 1915 in London geboren. Nach seinem Studium in London und Paris (Académie Colorassi) arbeitete er von 1937 bis 1940 als Art Director be ...

i Lord & Thomas Advertising in Paris, von 1941 bis 1946 als Art Director bei J. Walter Thomson in London. 1947 liess er sich in Lausanne nieder. In den 1950er Jahren gestaltete er hauptsächlich Plakate für Konsumgüter (Coca Cola, Elna, Lahco, Hamol). ... mehr
mehr

Plakatdetails