DIE TAT – 7x wöchentlich

Künstler: Herbert Leupin
Jahr: 1944
Grösse: 32 x 22 cm / 12.6 x 8.7″
Preisklasse: CHF880

Über dieses Plakat

Ein Werbesteller des interessanten Sachplakates von Herbert Leupin für die damalige Tageszeitung „Die Tat“, das die typische Handschrift des Basler Gestalters trägt: eine Kombination mit dem dominant gezeigten Logo und einer humorvollen Umsetzung im Hyperrealismus der 1940er Jahre.

Künstler: Herbert Leupin

Herbert LEUPIN wurde 1916 in Beinwil a/See geboren, lebte in Basel und bis zu seinem Tod 1999 im Tessin.

Er besuchte zwischen 1932 und 1935 die Kunstgewerbeschule Basel u.a. bei namhaften Lehrern wie Paul Kammüller, Hermann Eidenbenz und Donald Brun. Er absolvierte ein Praktikum im Reklamestudio Eidenbenz Basel und absolvierte 1935-36 die Ecole Paul Colin Paris, was ihn jedoch keineswegs der Schweizer Trad... mehr

Herbert LEUPIN wurde 1916 in Beinwil a/See geboren, lebte in Basel und bis zu seinem Tod 1999 im Tessin.

Er besuchte zwischen 1932 und 1935 die Kunstge ...

werbeschule Basel u.a. bei namhaften Lehrern wie Paul Kammüller, Hermann Eidenbenz und Donald Brun. Er absolvierte ein Praktikum im Reklamestudio Eidenbenz Basel und absolvierte 1935-36 die Ecole Paul Colin Paris, was ihn jedoch keineswegs der Schweizer Trad... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 1,000.00 CHF 880.00Bestellung