Collector’s Choice

Chocmel – Kohler – Chocolat au Lait – Amandes et Miel

Künstler: Charles Kuhn
Jahr: 1930
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: bis CHF5000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Dieses aparte Art Deco-Plakat von Charles Kuhn für die Schokoladenmarke Chocmel zeigt eine grazile Schönheit, die anmutig und fast devot auf die Seite blickt – vielleicht um dem Produkt nicht die Schau zu stehlen? Das Plakat aus den 1930er Jahren besitzt eine Ausstrahlung sowie Stilsicherheit in der visuellen Umsetzung und ist ein Meisterwerk aus der Anfangszeit des Schweizer Sachplakates.

Künstler: Charles Kuhn

Charles KUHN wurde 1903 in Lausanne geboren. Er wurde zum Lithografen in Lausanne ausgebildet und liess sich 1922 in Zürich nieder, wo er bis 1945 in der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Grafiker und Lithograf arbeitete. Nach dem Zweiten Weltkrieg machte er sich selbständig und gestaltete zahlreiche Weinetiketten. Die Bedeutung der Etiketten, Logos und Produkte sind auch in seinen Plakaten erkennbar. C... mehr

Charles KUHN wurde 1903 in Lausanne geboren. Er wurde zum Lithografen in Lausanne ausgebildet und liess sich 1922 in Zürich nieder, wo er bis 1945 in der Gra ...

phischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Grafiker und Lithograf arbeitete. Nach dem Zweiten Weltkrieg machte er sich selbständig und gestaltete zahlreiche Weinetiketten. Die Bedeutung der Etiketten, Logos und Produkte sind auch in seinen Plakaten erkennbar. C... mehr
mehr

Plakatdetails