ZURICH – Die Metropole der Schweiz

Künstler: Otto Baumberger
Jahr: 1928
Grösse: 128.5 x 91 cm / 50.6 x 35.8″
Preisklasse: Auf Anfrage

Über dieses Plakat

Unbestritten eine Klasse für sich ist diese einmalige und heute in perfektem Zustand kaum mehr auffindbare Art-déco-Steinlithografie des bekannten und talentierten Plakatmeisters Otto Baumberger. In einer geometrisch-abstrakten Ansicht ordnet Baumberger im Vordergrund das Grossmünster mit dem Helmhaus, im Hintergrund den Zürichsee und die schneebedeckten Glarner Alpen an. Er schaffte mit diesem Sujet 1928 ein Meisterwerk der Schweizer Plakatkunst. Eine Rarität!

Künstler: Otto Baumberger

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschule in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschu ...

le in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr
mehr

Plakatdetails