Waschanstalt Zürich AG

Künstler: Robert Hardmeyer
Jahr: 1915
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: bis CHF5000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Robert Hardmeyer schuf für die Waschanstalt Zürich AG ein effektvolles Plakat - mit dem Hahn als Bildsignet der Firma und als vermenschlichte Tierfigur - das die Reklamewelt anfangs des letzten Jahrhunderts revolutionierte. Die Farbkombination Rot, Schwarz, Gelb und Weiss und die klare Typografie des Schriftzuges unterstreichen noch heute die Wirksamkeit der Werbebotschaft. Das Plakat ist eines der Sujets, das in jede wertvolle Plakatsammlung gehören sollte.

Künstler: Robert Hardmeyer

Robert HARDMEYER wurde 1876 in Zürich geboren und starb 1919 in Wallisellen/ZH. Er war Zeichner, Grafiker und Maler. Nach der KGS in Zürich arbeitete er dort zwischen 1894 und 1999 als Lehrer für Blumenzeichnen und ab 1907 leitete er eine Privatschule für Zeichnen und Malen in Zürich.
Er arbeitete als Grafiker, Illustrator auch für Kinderbücher oder die Glarner Schulbücher. Sein gestalterischer Beitra... mehr

Robert HARDMEYER wurde 1876 in Zürich geboren und starb 1919 in Wallisellen/ZH. Er war Zeichner, Grafiker und Maler. Nach der KGS in Zürich arbeitete er dor ...

t zwischen 1894 und 1999 als Lehrer für Blumenzeichnen und ab 1907 leitete er eine Privatschule für Zeichnen und Malen in Zürich.
Er arbeitete als Grafiker, Illustrator auch für Kinderbücher oder die Glarner Schulbücher. Sein gestalterischer Beitra... mehr
mehr