VI. Internationales Klausen-Rennen 1927 (Reprint)

Künstler: Eric de Coulon
Jahr: 1993
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF1800

Über dieses Plakat

Eric de Coulon war einer der Meister der französischen und schweizerischen Plakatkunst der Zwischenkriegszeit. Auf diesem einmaligen Art-Deco-Plakat für das Klausenrennen von 1927 schuf er einen fast schwindelerregenden Eindruck von Geschwindigkeit mit dem nur teilweise festgehaltenen Rennwagen, der die steile Strasse über den Klausenpass erklimmt. Die Klausenrennen fanden von 1922 bis 1934 statt und waren damals die berühmtesten Bergrennen Europas. Späterer reprint des Originalplakates von 1927.

Künstler: Eric de Coulon

Eric de COULON wurde 1888 in Neuchâtel geboren, absolvierte an der ETH Zürich ein Architekturstudium und lebte ab 1913 in Paris, wo er die Akademien besuchte und als Gebrauchsgrafiker arbeitete. Seine Arbeiten als Gestalter umfassten Aufträge für die grossen Pariser Warenhäuser, Plakate für Frankreich und zahlreiche Tourismusplakate für die Schweiz, Buchumschläge, Titelblätter und Illustrationen für fran... mehr

Eric de COULON wurde 1888 in Neuchâtel geboren, absolvierte an der ETH Zürich ein Architekturstudium und lebte ab 1913 in Paris, wo er die Akademien besucht ...

e und als Gebrauchsgrafiker arbeitete. Seine Arbeiten als Gestalter umfassten Aufträge für die grossen Pariser Warenhäuser, Plakate für Frankreich und zahlreiche Tourismusplakate für die Schweiz, Buchumschläge, Titelblätter und Illustrationen für fran... mehr
mehr