VALAIS – Le pays des contrastes

Künstler: Herbert Berthold Libiszewski
Jahr: 1949
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF1400

Über dieses Plakat

Herbert Libiszewski hat für die Promotion des Kantons Wallis als zentrales Element in der Werbebotschaft die Sonne gewählt und das Sujet mit traditionellen Elementen ausgeschmückt. In der verbalen Botschaft hat er mit gutem Grund das Wallis als „Land der Sonne” oder als „Land der Kontraste” bezeichnet. Seine Plakatlithografien aus den späten 1940er Jahren zeichnen sich durch starke Farben und direkte Werbebotschaften aus. Sie gehören zu gesuchten Raritäten für Plakatliebhaber aus dem Wallis.

Künstler: Herbert Berthold Libiszewski

Herbert LIBISZEWSKI wurde 1897 in Bischofszell/SG geboren und lebte als Modezeichner, Werbeberater, Illustrator, Maler und Grafiker (Libis) in St. Gallen.
Voerst liess er sich zum Stickereientwerfer an der Gewerbeschule St. Gallen ausbilden, anschliessend besuchte er Semester an der Akademie München und der Ecole des Beaux-Arts in Genf. 1921 siedelte er nach Paris über, wo er freie Akademien besuchte. Er w... mehr

Herbert LIBISZEWSKI wurde 1897 in Bischofszell/SG geboren und lebte als Modezeichner, Werbeberater, Illustrator, Maler und Grafiker (Libis) in St. Gallen.
...

/>Voerst liess er sich zum Stickereientwerfer an der Gewerbeschule St. Gallen ausbilden, anschliessend besuchte er Semester an der Akademie München und der Ecole des Beaux-Arts in Genf. 1921 siedelte er nach Paris über, wo er freie Akademien besuchte. Er w... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 2,000.00 CHF 1,400.00Bestellung