SWISSAIR – Seven Seas – DC-7C – The world’s fastest long-range airliner

Künstler: Kurt Wirth
Jahr: 1956
Grösse: 102 x 64 cm / 40.2 x 25.2″
Preisklasse: bis CHF4000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Im Jahre 1956 erwarb Swissair verschiedene neue Flugzeuge wie die Convair 340 Metropolitans, die DC-7C „Seven Seas” und der Jet DC-8. Für die Bewerbung der neuen Flugzeuge erhielt der Berner Grafiker Kurt Wirth den Auftrag: er schuf zwei der besten und gesuchtesten Swissair-Plakaten überhaupt: in einer aussergewöhnlichen, realitätsgetreu monumentalen Weise stellt Wirth die beiden Flugzeuge detailgetreu auf blauem Hintergrund.

Künstler: Kurt Wirth

Seit 1938, als er in Bern sein Atelier eröffnete, legte Kurt Wirth (1917) in seinem vielseitigen graphischen Schaffen einen weiten Weg zurück: von illustrativen Anfängen bis zu den reifen, formbetonten Abstraktionen. Wie an anderer Stelle gezeigt wird, spiegelt sich diese Entwicklung besonders Klar im Plakatschaffen, wo eine zunehmende Vereinfachung im Einsatz der farb-formalen Mittel zu beobachten ist. So visu... mehr

Seit 1938, als er in Bern sein Atelier eröffnete, legte Kurt Wirth (1917) in seinem vielseitigen graphischen Schaffen einen weiten Weg zurück: von illustrat ...

iven Anfängen bis zu den reifen, formbetonten Abstraktionen. Wie an anderer Stelle gezeigt wird, spiegelt sich diese Entwicklung besonders Klar im Plakatschaffen, wo eine zunehmende Vereinfachung im Einsatz der farb-formalen Mittel zu beobachten ist. So visu... mehr
mehr

Plakatdetails