SOLD

SWISSAIR – Services Aériens – Bâle – Genève – Zurich

Künstler: Carl Franz Moos
Jahr: 1935
Grösse: 97 x 62 cm / 38.2 x 24.4″

Über dieses Plakat

Ein sehr seltenes und eindrückliches Plakate von Carl Moos von 1935, das die neue Akquisition der Fokker F.VII und die Flughäfen von Basel, Genf und Zürich bewirbt. Zur damaligen Zeit war das Fliegen mit einem Flugzeug, das 14 Passagiere transportieren konnte ein seltener Luxus.

Künstler: Carl Franz Moos

Carl Franz MOOS wurde 1878 in München geboren und starb 1959 in Zürich.
Moos war als Maler, Grafiker und Bühnenbildner tätig.

Nach der Ausbildung als Akt- und Modellierzeichner in München arbeitete er kurze Zeit als Stickereizeichner. 1897 war er Illustrator der Münchner Tagespresse und gestaltete Postkartenserien von Sport und Touristik. Er wurde zum erfolgreichen Plakatgestalter in München, M... mehr

Carl Franz MOOS wurde 1878 in München geboren und starb 1959 in Zürich.
Moos war als Maler, Grafiker und Bühnenbildner tätig.

Nach der Ausbild ...

ung als Akt- und Modellierzeichner in München arbeitete er kurze Zeit als Stickereizeichner. 1897 war er Illustrator der Münchner Tagespresse und gestaltete Postkartenserien von Sport und Touristik. Er wurde zum erfolgreichen Plakatgestalter in München, M... mehr
mehr

Plakatdetails