SOLD

St. Moritz

Künstler: Walter Herdeg
Jahr: 1936
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″

Über dieses Plakat

Was für eine einmalige Aufnahme aus den 1930er Jahren von Walter Herdeg für die Werbung für St. Moritz. Die lachende Frau mit den Skis, der klare, blaue Himmel und die intensiven Farben und Beleuchtung stecken uns mit der fröhlichen Stimmung von Winterferien in den Bergen an. Herdeg benutzte in seinen St. Moritz-Plakaten immer das Motiv der strahlenden Sonne, welche von da an als Markenzeichen von St. Moritz gebraucht wurde. Sie wurde bereits 1937 geschützt und ist das älteste noch verwendete touristische Markenzeichen überhaupt.

Künstler: Walter Herdeg

Walter HERDEG wurde 1908 in Zürich geboren, wo er als Maler, Grafiker und Publizist ausser einigen Auslandaufenthalten bis zu seinem Tod lebte.
Er besuchte die KGS Zürich, die Fachklasse für Grafik bei Ernst Keller und anschliessend die Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Berlin. Studienaufenthalte führten ihn 1932-37 nach Paris, London und New York. 1938 gründete er sein eigenes Atelier in Zür... mehr

Walter HERDEG wurde 1908 in Zürich geboren, wo er als Maler, Grafiker und Publizist ausser einigen Auslandaufenthalten bis zu seinem Tod lebte.
Er besuc ...

hte die KGS Zürich, die Fachklasse für Grafik bei Ernst Keller und anschliessend die Staatliche Akademie der Bildenden Künste in Berlin. Studienaufenthalte führten ihn 1932-37 nach Paris, London und New York. 1938 gründete er sein eigenes Atelier in Zür... mehr
mehr

Plakatdetails