Schweiz – ALPENPOSTEN

Künstler: Bernhard Reber
Jahr: 1938
Grösse: 100 x 62 cm / 39.4 x 24.4″
Preisklasse: bis CHF3000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Das Postauto löste die Postkutschen im 20. Jahrhundert rasch ab und übernahm auf den Alpenstrecken eine wichtige touristische Funktion. Diese wunderschöne Farblithografie von Bernhard Reber von 1938 zeigt auf beeindruckende Weise die Wichtigkeit des Reise- und Verkehrsmittels in den Schweizer Alpen.

Künstler: Bernhard Reber

Bernhard Reber wurde 1910 in Biel geboren, lebte ab 1923 in Luzern, bildete sich als Grafiker und Illustrator in Paris, Berlin, Leipzig und Prag aus. Seine gestalterischen Arbeiten (Illustrationen, Briefmarken, Prospekte und Plakate) sind heute Raritäten. Besonders gesucht sind seine Plakate für die Alpenposten und die Swissair.

Bernhard Reber wurde 1910 in Biel geboren, lebte ab 1923 in Luzern, bildete sich als Grafiker und Illustrator in Paris, Berlin, Leipzig und Prag aus. Seine ge ...

stalterischen Arbeiten (Illustrationen, Briefmarken, Prospekte und Plakate) sind heute Raritäten. Besonders gesucht sind seine Plakate für die Alpenposten und die Swissair.

mehr

Plakatdetails