RECEPTION PURE par Télédiffusion

Künstler: Hans Erni
Jahr: 1948
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF650

Über dieses Plakat

Mit dem „Telephonrundspruch“ wurden in der Schweiz zwischen 1931 und 1997 Rundfunkprogramme über Telefonleitungen übertragen. Dieses Originalplakat vom renommierten Schweizer Künstler Hans Erni von 1948 bewirbt diesen Dienst als Weg, um optimale Tonqualität zu erhalten - passend symbolisiert durch die anatomische Darstellung des Ohres - in der franz. Sprachversion.

Künstler: Hans Erni

Hans Erni wurde 1909 in Luzern geboren, machte eine Lehre in einem Bauunternehmen und einem Architekturbüro, besuchte anschliessend die Kunstgewerbeschule in Luzern, die Académie Julian in Paris und die staatliche Akademie in Berlin.
In Paris war er Schüler von Derain und Braque. Er unternahm zahlreiche Studienreisen in ganz Europa und nahm schon früh an Sonderausstellungen in vielen Städten Europas und ... mehr

Hans Erni wurde 1909 in Luzern geboren, machte eine Lehre in einem Bauunternehmen und einem Architekturbüro, besuchte anschliessend die Kunstgewerbeschule in ...

Luzern, die Académie Julian in Paris und die staatliche Akademie in Berlin.
In Paris war er Schüler von Derain und Braque. Er unternahm zahlreiche Studienreisen in ganz Europa und nahm schon früh an Sonderausstellungen in vielen Städten Europas und ... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 1,000.00 CHF 650.00Bestellung