PKZ

Künstler: Otto Baumberger
Jahr: 1923
Grösse: 128 x 90.5 cm / 50.4 x 35.6″
Preisklasse: bis CHF10000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Otto Baumbergers "Mantel-Plakat" für die Bekleidungsfirma PKZ von 1923 ist eine Ikone unter den Schweizer Sachplakaten. Die eindrückliche fotorealistische Abbildung des PKZ-Tweedmantels lässt uns praktisch das Gewebe spüren. Der völlig neue Ansatz von Baumberger, keinen Werbetext zu verwenden, sondern das PKZ-Etikett im Bild zu integrieren, war bahnbrechend. Ein Meisterwerk der Plakatgeschichte.

Künstler: Otto Baumberger

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschule in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschu ...

le in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr
mehr