SOLD

Palace Hotel St. Moritz 1800 M.ü.M.

Künstler: Emil Cardinaux
Jahr: 1921
Grösse: 127.5 x 90 cm / 50.2 x 35.4″

Über dieses Plakat

Emil Cardinaux ist unbestritten der bekannteste und talentierteste Gestalter von Tourismusplakaten in der Schweiz. Eindrückliche, farblich harmonische und einmalige Lithografien für Tourismusorte wie Zermatt oder St. Moritz wurden von ihm gestaltet. Das Plakat für das Palace Hotel St. Moritz ist eines der drei bekannten Klassiker und zeigt uns Gäste auf dem Golfplatz von Samaden der frühen 1920er Jahre inmitten der eindrücklichen Engadiner Landschaft. Cardinaux hatte ein ganz spezielles Talent für die Landschaftsmalerei und eine Liebe zur Natur und zur Detailgetreue, was in all seinen Plakaten zu erkennen ist.

Künstler: Emil Cardinaux

Emil CARDINAUX (1877 Bern 1936)

Ende des 19. Jahrhunderts zeichnete sich dank Ferdinand Hodler eine umfassende Veränderung in der Schweizer Kunstszene ab: erstmals wagte ein Maler radikal sich selber zu sein. Obwohl Hodler nie Schüler hatte, sprach man bald von einer kleinen Gruppe von Berner Künstler als „Hodlerianer“. Diese Bezeichnung verdankten sie nicht einer einheitlichen Stilrichtung, sondern ... mehr

Emil CARDINAUX (1877 Bern 1936)

Ende des 19. Jahrhunderts zeichnete sich dank Ferdinand Hodler eine umfassende Veränderung in der Schweizer Kunstszene ...

ab: erstmals wagte ein Maler radikal sich selber zu sein. Obwohl Hodler nie Schüler hatte, sprach man bald von einer kleinen Gruppe von Berner Künstler als „Hodlerianer“. Diese Bezeichnung verdankten sie nicht einer einheitlichen Stilrichtung, sondern ... mehr
mehr

Plakatdetails