Öppis guets an PICON Apéritif

Künstler: Marcus Campbell
Jahr: 1959
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF920

Über dieses Plakat

Plakate von alkoholischen Getränken gehören zu den beliebtesten Sammlerplakaten überhaupt, da sie einerseits dekorativ und farblich abgestimmt, anderseits äusserst reizvoll gestaltet sind. Das Plakat von 1959 wirbt für den Aperitif Picon und zeigt eine hübsche Dame, die vom Getränk sichtlich angetan scheint. Das Originalplakat wurde von Marcus Campbell gestaltet, der aus England stammte und sich in Lausanne als kreativer Grafiker für Konsumgüter in den 1950er Jahren einen hervorragenden Namen machte.

Künstler: Marcus Campbell

Marcus Campbell wurde 1915 in London geboren. Nach seinem Studium in London und Paris (Académie Colorassi) arbeitete er von 1937 bis 1940 als Art Director bei Lord & Thomas Advertising in Paris, von 1941 bis 1946 als Art Director bei J. Walter Thomson in London. 1947 liess er sich in Lausanne nieder. In den 1950er Jahren gestaltete er hauptsächlich Plakate für Konsumgüter (Coca Cola, Elna, Lahco, Hamol). ... mehr

Marcus Campbell wurde 1915 in London geboren. Nach seinem Studium in London und Paris (Académie Colorassi) arbeitete er von 1937 bis 1940 als Art Director be ...

i Lord & Thomas Advertising in Paris, von 1941 bis 1946 als Art Director bei J. Walter Thomson in London. 1947 liess er sich in Lausanne nieder. In den 1950er Jahren gestaltete er hauptsächlich Plakate für Konsumgüter (Coca Cola, Elna, Lahco, Hamol). ... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 1,000.00 CHF 920.00Bestellung