Meli Süssmost – Obstverwertung Mellingen

Künstler: Carl Pavelka
Jahr: 1944
Grösse: 128 x 89.5 cm / 50.4 x 35.2″
Preisklasse: CHF650

Über dieses Plakat

Carl Pavelka war Schüler des Plakatmeisters Otto Baumberger an der Kunstgewerbeschule in Zürich. Er arbeitete als Buchillustrator und freischaffender Grafiker. In seiner Haupttätigkeit war er als Industriedesigner bei der damaligen Brown Boveri & Cie. angestellt. Pavelka schuf einige Hundert Gemälde, jedoch nur wenige Plakate. Bekannt ist uns das vorliegende für den Meli-Süssmost, das durch eine brillante Farbwiedergabe und werbewirksame Gestaltung überzeugt.

Künstler: Carl Pavelka

Carl Pavelka wurde am 28. Januar 1906 in Horgen ZH geboren und wuchs dort und auf dem Horgenberg, zusammen mit seiner Schwester, als Sohn des Josef Pavelka (aus Senožaty, Böhmen, im heutigen Tschechien) und der Anna, geb. Padrutt (aus der Bündner Gemeinde Pagig im Schanfigg), auf. Nach der Lehre als Reklamezeichner an der Kunstgewerbeschule in Zürich (Schüler von Prof. Fritz Osswald, Heinrich Grob und Otto Ba... mehr

Carl Pavelka wurde am 28. Januar 1906 in Horgen ZH geboren und wuchs dort und auf dem Horgenberg, zusammen mit seiner Schwester, als Sohn des Josef Pavelka (a ...

us Senožaty, Böhmen, im heutigen Tschechien) und der Anna, geb. Padrutt (aus der Bündner Gemeinde Pagig im Schanfigg), auf. Nach der Lehre als Reklamezeichner an der Kunstgewerbeschule in Zürich (Schüler von Prof. Fritz Osswald, Heinrich Grob und Otto Ba... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 1,000.00 CHF 650.00Bestellung