NEU

Kunstgewerbemuseum Zürich – Stile Olivetti. Geschichte und Formen einer italienischen Industrie

Künstler: Ballmer, Walter
Jahr: 1961
Grösse: 127 x 90 cm / 50 x 35.4″
Preisklasse: CHF1300

Über dieses Plakat

Walter Ballmer wanderte 1947 nach Mailand aus und wurde in den späten 1950er Jahren von Adriano Olivetti für die Kommunikationsabteilung des Unternehmens eingestellt. In den kommenden Jahrzehnten entwarf Ballmer ikonische Plakate, die sich durch das Zusammenspiel von Grafikdesign und Fotografie auszeichnen. Dieses Plakat bewarb eine kleine Ausstellung im Zürcher Museum für Gestaltung anlässlich von Ballmers hundertstem Geburtstag.

Künstler:

Nach seinem Schulabschluss absolvierte Walter Ballmer (1923-2011) eine Ausbildung zum Grafiker an der Kunstgewerbeschule Basel. 1947 folgte er dem Beispiel vieler Schweizer Grafiker und ging nach Mailand, das in der Nachkriegszeit besonders vom wirtschaftlichen Aufschwung profitierte. Seine erste Anstellung fand Ballmer im renommierten Studio Boggeri, das Antonio Boggeri 1933 gegründet hatte und das zu den frühe... mehr

Nach seinem Schulabschluss absolvierte Walter Ballmer (1923-2011) eine Ausbildung zum Grafiker an der Kunstgewerbeschule Basel. 1947 folgte er dem Beispiel v ...

ieler Schweizer Grafiker und ging nach Mailand, das in der Nachkriegszeit besonders vom wirtschaftlichen Aufschwung profitierte. Seine erste Anstellung fand Ballmer im renommierten Studio Boggeri, das Antonio Boggeri 1933 gegründet hatte und das zu den frühe... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 1,300.00Bestellung