Jelmoli – Spielwaren

Künstler: Otto Baumberger
Jahr: 1918
Grösse: 128 x 90.5 cm / 50.4 x 35.6″
Preisklasse: bis CHF3000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Für Jelmoli, eines der bedeutendsten Zürcher Warenhäuser, schuf der tüchtige, begabte und wohl bekannteste Zürcher Gestalter Otto Baumberger in den 1920er Jahren einige bemerkenswerte Plakate. Dieses sehr seltene Plakat wirbt für die Spielwaren-Abteilung von Jelmoli und ist von der Lithoanstalt Wolfensberger als Steinlithografie gedruckt worden.

Künstler: Otto Baumberger

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschule in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschu ...

le in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr
mehr

Plakatdetails