SOLD

Grosser Preis der Schweiz für Automobile Bern 1936

Künstler: Hans Thöni
Jahr: 1936
Grösse: 127 x 88 cm / 50 x 34.6″

Über dieses Plakat

Grosser Preis der Schweiz ist der Name eines Rundstreckenrennens, das vom Automobilclub der Schweiz ausgetragen wurde. Das erste Rennen wurde in der Grand-Prix-Saison 1934 auf der Bremgarten-Rundstrecke ausgetragen, und der Grosse Preis der Schweiz war bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs 1939 Teil der Rennserie. Namhafte Plakatgestalter wie Eric Coulon, Karl Bickel, Kaspar Ernst Graf und Hans Thöni wurden mit der Gestaltung der Plakate für die Automobilrennen beauftragt. Die von Sammlern gesuchten Rennplakate gelten als seltene Meisterwerke der 1930er Jahre.

Künstler: Hans Thöni

Hans Thöni besuchte die Kunstgewerbeschule in Zürich und bildete sich anschliessend während vier Jahren in Paris weiter. Er arbeitete als freischaffender Illustrator und Plakatgestalter in Bern, gestaltete Briefmarken und war als Ausstellungsdesigner tätig. Thöni gehörte zu den Gründungsmitgliedern des VSG, des Verbandes Schweizer Grafiker.

Hans Thöni besuchte die Kunstgewerbeschule in Zürich und bildete sich anschliessend während vier Jahren in Paris weiter. Er arbeitete als freischaffender I ...

llustrator und Plakatgestalter in Bern, gestaltete Briefmarken und war als Ausstellungsdesigner tätig. Thöni gehörte zu den Gründungsmitgliedern des VSG, des Verbandes Schweizer Grafiker.

mehr

Plakatdetails