GLOBUS – ZÜRICH – Neue Moden

Künstler: Hugo Laubi
Jahr: 1918
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: bis CHF7000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Ist sie nicht einmalig, diese elegante Dame von 1918 in ihrem roten Wintermantel, verschmitzt lächelnd oder einfach eingekuschelt in ihren Pelzkragen? Dieses einzigartige und rare Originalplakat wurde von Hugo Laubi für das Warenhaus Globus während der Jugendstil-Epoche gestaltet und ist ein Meisterwerk in Bezug auf die visuelle Gestaltung und die Drucktechnik als Steinlithografie.

Künstler: Hugo Laubi

Hugo LAUBI wurde 1888 in Zürich geboren, wo er als Zeichner, Maler und Grafiker arbeitete und 1959 starb.

Laubi studierte in München und Paris, arbeitete 1911 als Grafiker in London und lebte 1912-14 in Paris. 1918 wurde er Leiter der Druckerei und Lithoanstalt Gebr. Fretz Zürich und war als freischaffender Grafiker tätig. 1920 ging er nach Philadelphia und New York.
Seine Plakate sind stark gep... mehr

Hugo LAUBI wurde 1888 in Zürich geboren, wo er als Zeichner, Maler und Grafiker arbeitete und 1959 starb.

Laubi studierte in München und Paris, arbei ...

tete 1911 als Grafiker in London und lebte 1912-14 in Paris. 1918 wurde er Leiter der Druckerei und Lithoanstalt Gebr. Fretz Zürich und war als freischaffender Grafiker tätig. 1920 ging er nach Philadelphia und New York.
Seine Plakate sind stark gep... mehr
mehr

Plakatdetails