FEIN-KALLER

Künstler: Otto Baumberger
Jahr: 1932
Grösse: 119 x 83.5 cm / 46.9 x 32.9″
Preisklasse: bis CHF3000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Die Stadt Zürich feierte 2016 „150 Jahre Bahnhofstrasse“. In der bekannten Geschäftsstrasse mit ihren prachtvollen Gebäuden, legendären Geschäften und den angebotenen luxuriösen Marken fand die anspruchsvolle Käuferschaft was immer ihr Herz begehrte. Einer der wichtigsten Herrenbekleidungsläden wurde 1895 von Josef Kaller gegründet. Fein-Kaller, wie das Modegeschäft später hiess, setzte während 116 Jahren in Bezug auf Qualität, Marken, Sortiment und Service allerhöchste Massstäbe und wurde leider 2011 in vierter Generation geschlossen. Die Plakate der ehemaligen Modefirma Fein-Kaller sind rare und originell gestaltete Sujets aus den 1920er und 1930er Jahren.

Künstler: Otto Baumberger

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschule in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschu ...

le in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr
mehr

Plakatdetails