Davos – Parsenn

Künstler: Werner Weiskönig
Jahr: 1936
Grösse: 101.8 x 64 cm / 40.1 x 25.2″
Preisklasse: bis CHF5000 (unverbindliche Preisempfehlung)

Über dieses Plakat

Werner Weiskönig ist nicht nur für seine eindrücklichen Wandbilder für Schulhäuser bekannt, sondern auch für einige seiner dynamisch wirkenden Plakate für Sportveranstaltungen und Tourismusorte der Schweiz. Dieses malerische Plakat wirbt für den Wintersportort Davos und die Parsennbahn. Rare Steinlithografie von 1936.

Künstler: Werner Weiskönig

Werner WEISKÖNIG wurde 1907 in Chemnitz geboren und lebte bis zu seinem Tod 1982 in St. Gallen. 1924-27 liess er sich an der Kunstgewerblichen Abteilung der Gewerbeschule St. Gallen ausbilden und studierte 1930-31 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf weiter. Seit 1934 lebte er in St. Gallen und arbeitete als Gebrauchsgrafiker, Werbeplaner und Ausstellungs- und Messebauer, gestaltete Werbeträger in Wort und ... mehr

Werner WEISKÖNIG wurde 1907 in Chemnitz geboren und lebte bis zu seinem Tod 1982 in St. Gallen. 1924-27 liess er sich an der Kunstgewerblichen Abteilung der Gew ...
erbeschule St. Gallen ausbilden und studierte 1930-31 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf weiter. Seit 1934 lebte er in St. Gallen und arbeitete als Gebrauchsgrafiker, Werbeplaner und Ausstellungs- und Messebauer, gestaltete Werbeträger in Wort und ... mehr
mehr

Plakatdetails