Concours Hippique – Zürich Hallenstadion

Künstler: Iwan Edwin Hugentobler
Jahr: 1943
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF1200

Über dieses Plakat

Der Gestaltungstil von Iwan Hugentoblers Plakaten für die Schweizer Springkonkurrenzen ist legendär. Für den Concours Hippique von Zürich sind seine Plakate in mehreren Jahren neu aufgelegt worden.

Künstler: Iwan Edwin Hugentobler

Iwan Edwin Hugentobler wird 1886 in Degersheim geboren und stirbt 1972 in Zürich. Er ist Maler und Grafiker.
Nach dem Besuch der Gewerbeschule St. Gallen wird er Entwerfer in einer St. Galler Stickereifirma, hat zwischen 1915 und 1920 einen Lehrauftrag an der Gewerbeschule St. Gallen. Vor allem interessiert ihn die Darstellung des Pferdes und er lässt sich vom Tiermaler Adolf Thomann weiterbilden. Er ist al... mehr

Iwan Edwin Hugentobler wird 1886 in Degersheim geboren und stirbt 1972 in Zürich. Er ist Maler und Grafiker.
Nach dem Besuch der Gewerbeschule St. Galle ...

n wird er Entwerfer in einer St. Galler Stickereifirma, hat zwischen 1915 und 1920 einen Lehrauftrag an der Gewerbeschule St. Gallen. Vor allem interessiert ihn die Darstellung des Pferdes und er lässt sich vom Tiermaler Adolf Thomann weiterbilden. Er ist al... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 2,000.00 CHF 1,200.00Bestellung