BKG Liga

Künstler: Fritz Bühler
Jahr: 1956
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF650

Über dieses Plakat

Mit diesem typografischen Sachplakat kreierte Fritz Bühler eine starke Werbebotschaft für die Basler Konsumgesellschaft. Den Namen „BKG LIGA“ visualisiert Bühler auf einem Ausschnitt der „Basler Taube“, die von einer stilisierten Hand gehalten wird. Aus der Rabattmarke fallen 20er-Vreneli in einen Hut - als Symbol für die Sparsamkeit der Hausfrau. Beim Betrachten dieses herausragenden Originalplakates entsteht der Eindruck, dass Bühler die relativ einfache Botschaft wie eine spannende Geschichte erzählen wollte. Ein eindrückliches Zeitzeugnis aus dem Jahre 1956 in perfektem Zustand

Künstler: Fritz Bühler

Fritz BÜHLER wurde 1909 in Basel geboren und starb 1963 durch einen tragischen Unfall in Colmar. Er war Maler, Grafiker und Illustrator.

Er stammte aus einer Basler Buchdruckerfamilie, besuchte die Gewerbeschule in Basel und studierte später in Berlin und Paris. 1933 gründete Bühler sein eigenes grafisches Atelier in Basel, ein anfänglich als bescheidenes Atelier, das erst nach dem Zweiten Weltkrieg zu... mehr

Fritz BÜHLER wurde 1909 in Basel geboren und starb 1963 durch einen tragischen Unfall in Colmar. Er war Maler, Grafiker und Illustrator.

Er stammte au ...

s einer Basler Buchdruckerfamilie, besuchte die Gewerbeschule in Basel und studierte später in Berlin und Paris. 1933 gründete Bühler sein eigenes grafisches Atelier in Basel, ein anfänglich als bescheidenes Atelier, das erst nach dem Zweiten Weltkrieg zu... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 1,000.00 CHF 650.00Bestellung