SOLD

Bier ist etwas Gutes

Künstler: Celestino Piatti
Jahr: 1964
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″

Über dieses Plakat

Das Plakat für Bier von Celestino Piatti trug ursprünglich den Text „Bier beschwingt“, wurde dann eingestampft und durch den traditionellen Slogan „Bier ist etwas Gutes“ ersetzt, erneut gedruckt und dann erst ausgehängt. (Anm. So nicht - Umstrittene Plakate in der Schweiz, 2009).

Künstler: Celestino Piatti

Celestino Piatti wurde 1922 in Wangen geboren und starb 2007. Er besuchte die Kunstgewerbeschule Zürich und absolvierte eine Grafikerlehre in einer Druckerei. 1944 bis 1948 arbeitete er im Atelier von Fritz Bühler in Basel mit und gründete 1948 zusammen mit seiner Frau, Marianne Piatti-Stricker, einer Buchillustratorin, ein eigenes Atelier. Neben der Tätigkeit als Plakatmaler arbeitete Piatti als Gestalter fü... mehr

Celestino Piatti wurde 1922 in Wangen geboren und starb 2007. Er besuchte die Kunstgewerbeschule Zürich und absolvierte eine Grafikerlehre in einer Druckerei ...

. 1944 bis 1948 arbeitete er im Atelier von Fritz Bühler in Basel mit und gründete 1948 zusammen mit seiner Frau, Marianne Piatti-Stricker, einer Buchillustratorin, ein eigenes Atelier. Neben der Tätigkeit als Plakatmaler arbeitete Piatti als Gestalter fü... mehr
mehr

Plakatdetails