SOLD

Bern, Pferderennen 1932

Künstler: Iwan Edwin Hugentobler
Jahr: 1932
Grösse: 100 x 69 cm / 39.4 x 27.2″

Über dieses Plakat

Iwan E. Hugentobler gilt als einer der profiliertesten Pferdemaler der Schweizer Plakatkunst des 20. Jahrhunderts, die für Pferderennen und -veranstaltungen wirbt. Hugentobler, der mehrere Jahre für die Schweizer Rennindustrie arbeitete, entwarf die meisten Plakate in den 1920er, 30er und 40er Jahren wie beispielsweise für diverse Springkonkurrenzen.

Künstler: Iwan Edwin Hugentobler

Iwan Edwin Hugentobler wird 1886 in Degersheim geboren und stirbt 1972 in Zürich. Er ist Maler und Grafiker.
Nach dem Besuch der Gewerbeschule St. Gallen wird er Entwerfer in einer St. Galler Stickereifirma, hat zwischen 1915 und 1920 einen Lehrauftrag an der Gewerbeschule St. Gallen. Vor allem interessiert ihn die Darstellung des Pferdes und er lässt sich vom Tiermaler Adolf Thomann weiterbilden. Er ist al... mehr

Iwan Edwin Hugentobler wird 1886 in Degersheim geboren und stirbt 1972 in Zürich. Er ist Maler und Grafiker.
Nach dem Besuch der Gewerbeschule St. Galle ...

n wird er Entwerfer in einer St. Galler Stickereifirma, hat zwischen 1915 und 1920 einen Lehrauftrag an der Gewerbeschule St. Gallen. Vor allem interessiert ihn die Darstellung des Pferdes und er lässt sich vom Tiermaler Adolf Thomann weiterbilden. Er ist al... mehr
mehr

Plakatdetails