SOLD

Baumann Kölliker & Co. Zürich 2

Künstler: Otto Baumberger
Jahr: 1917
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″

Über dieses Plakat

Das im Jugendstil gestaltete Plakat für die Werkstätten für Beleuchtungskörpger, wie Baumann Kölliker & Co Zürich vor Hundert Jahren hiess, wurde vom Meister der Schweizer Plakatkunst, Otto Baumberger, im Jahre 1917 werbewirksam und kunstvoll umgesetzt.

Künstler: Otto Baumberger

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbeschule in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr

Otto BAUMBERGER wurde 1889 in der Nähe von Zürich geboren, wo er aufwuchs. Nach einer dreijährigen Lithografenlehre und Abendkursen an der Kunstgewerbesch ...

ule in Zürich weilte er 1908-1910 als städtischer Stipendiat in München und Paris. Von 1911 bis 1913 arbeitete er bei der Graphischen Anstalt J.E. Wolfensberger als Zeichner und künstlerischer Leiter. Danach war er bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs als ... mehr
mehr

Plakatdetails