NEUSOLD

ATTENHOFER – ALPINA-BINDUNG

Künstler: Carl Franz Moos
Jahr: 1935
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF900

Über dieses Plakat

Adolf Attenhofer aus Davos wurde 1917 Schweizer Skimeister in der Kombination. Sieben Jahre später eröffnete er eine kleine Sportartikel-Fabrik, weil er mit der damaligen Skitechnik nicht zufrieden war. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte sich die Attenhofer-Skifabrik zur bedeutendsten der Schweiz. Attenhofer erwarb die Splitkein-Lizenz (laminierte Holzski) von Norwegen als Vorbild und wurde ab 1952 zum führenden Hersteller von Metallskiern in Europa. Dieses Originalplakat von 1935 ist eine Rarität und in perfektem Zustand.

Künstler: Carl Franz Moos

Carl Franz MOOS wurde 1878 in München geboren und starb 1959 in Zürich.
Moos war als Maler, Grafiker und Bühnenbildner tätig.

Nach der Ausbildung als Akt- und Modellierzeichner in München arbeitete er kurze Zeit als Stickereizeichner. 1897 war er Illustrator der Münchner Tagespresse und gestaltete Postkartenserien von Sport und Touristik. Er wurde zum erfolgreichen Plakatgestalter in München, M... mehr

Carl Franz MOOS wurde 1878 in München geboren und starb 1959 in Zürich.
Moos war als Maler, Grafiker und Bühnenbildner tätig.

Nach der Ausbil ...

dung als Akt- und Modellierzeichner in München arbeitete er kurze Zeit als Stickereizeichner. 1897 war er Illustrator der Münchner Tagespresse und gestaltete Postkartenserien von Sport und Touristik. Er wurde zum erfolgreichen Plakatgestalter in München, M... mehr
mehr

Plakatdetails