Affiches Marsens … affiches dynamiques

Künstler: Erik Nitsche
Jahr: 1958
Grösse: 128 x 90 cm / 50.4 x 35.4″
Preisklasse: CHF1200

Über dieses Plakat

Der gebürtige Schweizer Grafiker Erik Nitsche ist besonders für seine innovativen Plakate für General Dynamics bekannt. Er nutzte verschiedene Gestaltungselemente, darunter Fotografie, Fotomontage, Illustration, Konstruktionszeichnungen und abstrakte Symbole. Dieses Plakat ist ein weiteres gutes Beispiel von Nitsches Gestaltungsstil: Es übersetzt die Werbebotschaft für die Lausanner Druckerei Marsens in eine klare und innovative visuelle Form.

Künstler: Erik Nitsche

Der gebürtige Schweizer Erik NITSCHE studierte in Lausanne und München, bevor er 1934 in die USA auswanderte. Dort spezialisierte er sich vor allem auf die Gestaltung von Zeitschriften wie Vanity Fair, Life und Look.

Seine Plakate für GENERAL DYNAMICS hängen keinem bestimmten Stil an, sondern gemäss der Absicht des Auftraggebers, die vielfältigen Möglichkeiten der Atomkraft aufzuzeigen. Deshalb fiel ... mehr

Der gebürtige Schweizer Erik NITSCHE studierte in Lausanne und München, bevor er 1934 in die USA auswanderte. Dort spezialisierte er sich vor allem auf die ...

Gestaltung von Zeitschriften wie Vanity Fair, Life und Look.

Seine Plakate für GENERAL DYNAMICS hängen keinem bestimmten Stil an, sondern gemäss der Absicht des Auftraggebers, die vielfältigen Möglichkeiten der Atomkraft aufzuzeigen. Deshalb fiel ... mehr

mehr

Plakatdetails

CHF 1,200.00Bestellung