25.o Gran premio d’Italia – Autodromo di Monza

Künstler: Max Huber
Jahr: 1954
Grösse: 69 x 48 cm / 27.2 x 18.9″
Preisklasse: CHF1800

Über dieses Plakat

Der einflussreiche Schweizer Grafiker Max Huber entwarf dieses einmalige und bemerkenswerte Plakat für den 25. italienischen Grand Prix auf der Rennstrecke von Monza im Jahr 1954. Der Betrachter sieht aus der Froschperspektive einen Rennwagen, der soeben unter einer riesigen, wehenden Flagge über die Ziellinie rast. Huber schuf mit verschiedenen Mitteln einen höchst dynamischen Eindruck: Praktisch alle Linien sind schräg, vom Strassenbelag über die Figur des Fahrers und den Flaggenmast zum grossen Plakattitel; die schwarzen Quadrate der Flagge sind verzerrt und liegen etwas verschoben über ihrem weissen Hintergrund.

Künstler: Max Huber

Der berühmte Schweizer Künstler Max Huber ist einer der signifikantesten Gestalter des zwanzigsten Jahrhunderts. Sein Gestaltungsstil wird mit den Lehren und Techniken der ersten modernen Meister des Bauhaus wie Max Bill oder Laszlo Moholy-Nagy in Verbindung gebracht. Zu den eindrücklichsten gestalterischen Leistungen von Huber zählen sicher das Logo für das italienische Warenhaus La Rinascente oder das Plaka... mehr

Der berühmte Schweizer Künstler Max Huber ist einer der signifikantesten Gestalter des zwanzigsten Jahrhunderts. Sein Gestaltungsstil wird mit den Lehren un ...

d Techniken der ersten modernen Meister des Bauhaus wie Max Bill oder Laszlo Moholy-Nagy in Verbindung gebracht. Zu den eindrücklichsten gestalterischen Leistungen von Huber zählen sicher das Logo für das italienische Warenhaus La Rinascente oder das Plaka... mehr
mehr

Plakatdetails

CHF 2,000.00 CHF 1,800.00Bestellung