Neue Sachlichkeit

Der Hyper-Realismus (Superrealismus) ist eine Kunstrichtung der 1970er Jahre oder der Pop-Art-Szene. Der Realismus oder die Neue Sachlichkeit wurde bereits in den 1940er Jahren hauptsächlich bei Plakaten der Basler Schule verwendet. Niklaus Stoecklin, Fritz Bühler oder Peter Birkhäuser haben die werbewirksamsten Sachplakate gestaltet: die Werbebotschaft wird dank einer visuell und typografisch sachlichen Gestaltung – meistens mit einfarbigem Plakat-Hintergrund – klar und einfach verständlich kommuniziert. Es sind einmalig wertvolle und seltene Plakate, die heute als Highlights von Sammlern weltweit anerkannt und gesucht werden.

Der Hyper-Realismus (Superrealismus) ist eine Kunstrichtung der 1970er Jahre oder der Pop-Art-Szene. Der Realismus oder die Neue Sachlichkeit wurde bereits in den 1940er Jahr ...
en hauptsächlich bei Plakaten der Basler Schule verwendet. Niklaus Stoecklin, Fritz Bühler oder Peter Birkhäuser haben die werbewirksamsten Sachplakate gestaltet: die Werbebotschaft wird dank einer visuell und typografisch sachlichen Gestaltung – meistens mit einfarbigem Plakat-Hintergrund – klar und einfach verständlich kommuniziert. Es sind einmalig wertvolle und seltene Plakate, die heute als Highlights von Sammlern weltweit anerkannt und gesucht werden.
mehr