Das Sachplakat

Schlagwörter wie „Markenpersönlichkeit“ oder „Branding“ kannten die Reklameberater oder Grafiker in den 1940er Jahren noch nicht. Umgesetzt haben sie die Werbebotschaft aber schon damals werbewirksam. Ein kompaktes Zusammenspiel von Produkt und Markenname, sachbezogen und informativ, im handwerklich brillanten Fotorealismus, mit klarer Typografie und in höchster Druckqualität umgesetzt: das war die Kunst des Sachplakates, das seinen Höhepunkt in der Schweizer Werbegrafik der 1940er und 1950er Jahre hatte.

Schlagwörter wie „Markenpersönlichkeit“ oder „Branding“ kannten die Reklameberater oder Grafiker in den 1940er Jahren noch nicht. Umgesetzt haben sie die Werbebotsc ...
haft aber schon damals werbewirksam. Ein kompaktes Zusammenspiel von Produkt und Markenname, sachbezogen und informativ, im handwerklich brillanten Fotorealismus, mit klarer Typografie und in höchster Druckqualität umgesetzt: das war die Kunst des Sachplakates, das seinen Höhepunkt in der Schweizer Werbegrafik der 1940er und 1950er Jahre hatte.
mehr